DIE CACHEMIRE (KASCHMIR) OHRRINGE: EIN EXTREM WANDELBARER SCHMUCK

Seid ihr auf der Suche nach einem originellen und gleichzeitig vielseitigen Schmuckstück? Dann sind die Ohrringe Cachemire, aus 18kt Gold und Diamanten, genau das Richtige für euch! Durch eine einfache Geste verändern sie die Form, sogar 3fach!

“Für mich ist Kaschmir die Metapher für wahren Luxus”

Es spricht hier unsere Laura, Mitbegründerin von Nanis und kreative Seele der Marke. Und wenn ihr sie nach dem Warum fragt, dann wird sie euch antworten, dass Kaschmir nicht nur ein kostbares Material, sondern allem voran ein Gefühl ist. Eine warme Umarmung, eine zarte Liebkosung, eine vor Allem intime Aufmerksamkeit, die wir an uns selbst richten. Deshalb ist das für Laura der pure Luxus. Und deshalb ist ihr Schmuck immer einhüllend, weich und leicht. Für sie musst du vergessen, dass du sie trägst. Sie müssen ein Teil von uns werden, bereit uns zu empfangen und sich ganz nach unserer Stimmung, unserem Look oder unserer Persönlichkeit zu verändern!


Cachemire…. 3 Schmuckstücke in einem!

Was macht Cachemire zu dem Schmuck, der in eurer Schmuckschatulle nicht fehlen darf? Oder warum ist es das ideale Geschenk (für euch selbst oder eure Freundinnen)? Seine Vielseitigkeit und seine einzigartigen Details!

Die Kugel aus Gold ist sinnlich und rund, aber auch leicht abgeschrägt, um sich perfekt an das Ohrläppchen zu schmiegen. Seine Oberfläche ist, wie bei allen unseren handgemachten Schmuckstücken, ist mit der antiken Stichelmethode graviert, eine Bearbeitung, welche sie glatt macht wie Seide.
Die Form dieser Kugel erschafft zudem einen leichten Kontrast zu dem Tropfen aus Gold und Diamanten im Brillantschliff.
Der Mechanismus dieser Ohrringe wurde tausende Male getestet, da Laura einen Ohrring wollte, der ganz leicht abgenommen werden kann. Aber nicht nur das! 

Die Einfachheit in der Nutzung ist nötig damit man den Schmuck auf verschiedenste Weisen interpretieren kann! Und so kann man diese Ohrringe durch eine einfache Geste auf verschiedenste Arten tragen: einfach nur mit dem Brillanten-Tropfen (indem man einen Stecker auf der Rückseite des Ohrläppchens anbringt), mit dem Tröpfchen auf der Vorderseite und der Kugel rückseitig, oder mit der Kugel auf der Vorderseite, wodurch eine wundervolle Creole entsteht!

Und wenn ihr noch irgendwelche Zweifel an der Vielseitigkeit dieser Ohrringe habt, dann seht euch dieses Video von Laura an, sie erklärt sie euch im Detail!

Die Cachemire Ohrringe kombinieren: ein paar Ratschläge

Dieses vielseitige Schmuckstück passt sich jedwedem Look und jedem Moment des Tages an! Zu einem romantischen Outfit oder Tagesoutfit könnt ihr eure Cachemire nämlich zur Creole umwandeln, mit der Kugel nach vorn, und vielleicht ein weiches Armband dazu tragen, mit runden Formen, wie unser IVY oder, etwas schlichter, Tennis. Ist euch stattdessen eher nach einem leichten Touch, nur einem Detail von Licht? Zu einer zusammengefassten Frisur, vielleicht einem tief angesetzten Dutt?  Dann ist der Brillanten-Tropfen das Richtige für euch, er erlaubt es eurem Look eine Kette hinzuzufügen, zum Beispiel ein Anhänger oder eine eng anliegende Kette. Wenn ihr stattdessen einen unkonventionellen Look tragt und etwas Ausgefallenes und Originelles wollt, dann kombiniert ihr den Tropfen mit Diamanten vorn mit der Goldkugel auf der Rückseite des Ohrläppchens, das verleiht euch einen rockigen Touch! Den ihr vielleicht mit mehreren Ringen aus Gold vervollständigen könnt, oder zum Kontrast mit schwarzen Diamanten
Aber es endet hier nicht! Wenn ihr nämlich mehrere Ohrlöcher habt, warum dann nicht dick auftragen und zu den Cachemire Ohrringen nicht noch andere Ohrringe hinzufügen? Schaut zum Beispiel wie die Influencerin und Managerin Silvia Berri sie gerne trägt!

Kurzum… die Fantasie ist eure einzige Grenze: bereit eure Cachemire zu interpretieren?